Open Source im professionellen Einsatz

ISC Cloud '12 verbindet Forschung und Industrie

17.08.2012

Am 24. und 25. September findet die ISC Cloud Conference 2012 in Mannheim statt. Sie beschäftigt sich unter anderem mit dem Outsourcing von High Performance Computing (HPC) als Cloud-Dienstleistung.

105

Ein Projekt, das das vorexerziert, ist die Public-Private-Partnership "Helix Nebula", in der Unternehmen Compute-Dienste für wissenschaftliche Einrichtungen zur Verfügung stellen sollen. Ihr gilt die Keynote von Bob Jones, Chef des Openlab-Projekts am europäischen Kernforschungszentrum CERN. Ein Interview, das der Chairman der Konferenz, Wolfgang Gentzsch, mit Jones und weiteren Forschern geführt hat, schildert das Vorhaben. Weitere Beiträge des Programms besprechen Best Practices für Cloud-Computing in der Industrie, die Cloud in der Wissenschaft sowie kommerzielle Software auf der Cloud-Plattform.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der ISC Cloud '12. Bis 14. September gilt eine reduzierte Teilnahmegebühr von 350 Euro.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 01/2015

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.