Open Source im professionellen Einsatz

INRIA will Code-Erbe bewahren

01.07.2016

Ein französisches Institut für Computerwissenschaften hat ein ehrgeiziges Projekt gestartet. Mit der Software-Heritage-Initiative soll der Code von freier Software für die Gegenwart und die Nachwelt archiviert werden..

121

Das französische nationale Institut für Computerwissenschaften und angewandte Mathematik steht für die Archivierung Pate. Nichts weniger als die Aufbewahrung von jeglichem frei verfügbaren Code ist das Ziel der Software Heritage Initiative. Das Institut will so einen einfachen Zugang zu freier Software schaffen, sieht sich aber auch als Archivar, der auch Code aufbewahrt, der in Vergessenheit geraten könnte, etwa weil Projekte nicht mehr gepflegt werden. Das Institut sieht sich mit diesem Projekt eine Art moderne Bibliothek von Alexandria errichten. Software spiele in der Gegenwart eine unübersehbar große Rolle, im täglichen Leben wie auch in Wirtschaft und Wissenschaft. Dieser Rolle soll nun ein Archiv gerecht werden, das den Code sammelt, archiviert und zugänglich macht.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.