Open Source im professionellen Einsatz

Htop 2.0 läuft auf BSD und OS X

11.02.2016

Htop ist eine ausgefeiltere Variation des viel genutzten Unix-Tools "top". Nun gibt es eine Version 2.0, die plattformübergreifend arbeitet und neue Features mitbringt.

138

Traditionell lief Htop auf Linux, nun gibt es auch Versionen für Free BSD, Open BSD and OS X, läuft Htop also plattformübergreifend. Die Software ist wie bisher im Terminal zu Hause und verwendet unter Linux Ncurses als Kommandozeileninterface. Nutzer von Ncurses 6 können neuerdings auch das Mausrad zum Scrollen einsetzen.

Die Anzeigen und Spalten lassen sich im Setup-Screen wesentlich einfacher arrangieren. Drückt der Admin [E], zeigt Htop die zu einem Prozess gehörenden Umgebungsvariablen an. Daneben kündigt die Webseite einen überarbeiteten Graph-Modus für die Anzeigen an, der sich an Vtop orientiert.

Wer die neue Version testen will, kann den Code aus Github holen. Wer sich für die Hintergründe der Portierung interessiert, sei auf einen entsprechenden Vortrag der Fosdem 2016 verwiesen, den die Webseite in Form von Slides und einem Video verlinkt.

Ähnliche Artikel

  • Tooltipps

    Im Kurztest: Htop 2.0.1, Metastore 1.1.0, F-Gallery 1.8.1, Universal Code Grep 0.2.1, Hping 3.0.0, Nitroshare 0.3.1

  • System-Multimeter

    Wer den Istzustand eines Systems abfragen möchte, startet einen Systemmonitor. Obwohl das spartanische Top seinen Zweck nach wie vor erfüllt, erleichtern neuere Alternativen dem Systemadministrator die Arbeit mit besserer Bedienung und einem erweiterten Leistungsspektrum.

  • Einführung

    Alle Dienste, die nicht bei drei auf dem Baum sind, hievt irgendwann irgendwer ins Web. Warum nicht auch den Remote-Login?! Eine Software, die das implementiert, hört auf den beschreibenden Namen "Shell In A Box" und schickt – mit etwas Javascript- und CSS-Magie gewürzt – eine Shell in Richtung Browser.

  • Htop 0.9: Prozessinformationen zum Ausklappen

    Htop, ein interaktiver Prozess-Betrachter für den Textmodus, ist in Version 0.9 mit neuen Features erhältlich.

  • Htop 1.0 mit inkrementeller Suche

    Htop, ein interaktiver Prozessmonitor für Linux, ist in Version 1.0 mit neuen Features erhältlich.

comments powered by Disqus