Open Source im professionellen Einsatz

High-End-Datenbank von Oracle

18.07.2014

Oracle stellt mit der Exadata Database Machine X4-8 einen neuen High-End-Datenbankserver vor, der als spezialisiertes einzelnes System ganze Racks herkömmlicher Datenbankserver ersetzen kann.

105

Die Maschine mit einer 15-Kern Intel Xeon E7-8895-v2-CPU eignet sich insbesondere zur Konsolidierung  großer Workloads im OLTP-Betrieb, beim Data Warehousing oder als Plattform für Database-as-a-Service (DBaaS) in der Cloud. Auch für In-Memory-Datenbanken ist der Server mit seinen 12 TByte Haupspeicher pro Rack (6 TByte pro Computre Node) bestens gerüstet. Pro Rack können außerdem bis zu 672 TByte Plattenspeicher und 44 TByte PCI Flash untergebracht werden. Verbunden sind die internen Komponenten via InfiniBand, das zweimal so schnell wie PCIe ist. Auf der zu früheren Versionen kompatiblen Hardware laufen  die Datenbanken Oracle Database 12 c und Oracle Database 11g Release 2.

Ähnliche Artikel

  • DBaaS mit Open Stack

    Praktisch jede moderne Webanwendung braucht eine Datenbank, doch das Setup von MySQL & Co. ist kompliziert. DBaaS verlagert den Dienst in die Cloud und verspricht Datenbanken per Mausklick.

  • Neuer TPC-C-Rekord für Oracle

    Oracle hat in dem bekannten Datenbankbenchmark TPC-C einen neuen Bestwert erreicht.

  • Oracle kündigt Exalytics In-Memory Machine X4-4 an

    Oracle verbessert deutlich sein Engineered System für Business Analytics.

  • Neuer integrierter Datenbankserver von Oracle

    Mit der Oracle Exadata Database Machine X5-8 bringt Oracle eine neue Version seiner spezialisierten Datenbankserver aus der Familie der Engineered Systems auf den Markt.

  • Sicher im Tandem

    Manchmal reicht ein einzelner Datenbankserver nicht aus, mehrere müssen den kräftezehrenden Job übernehmen. Die Lösung für solche Probleme heißt pauschal: Replikation. Allerdings verbirgt sich hinter dem Schlagwort eine ganze Reihe sehr verschiedener Szenarios.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.