Open Source im professionellen Einsatz

Grafische Oberfläche für Postfix und Dovecot

29.11.2010

Ein neues Tool will beim Management virtueller Mail-User auf Postfix- und Dovecot-Servern helfen.

103

Mit Vboxadm 0.0.7 hat der Entwickler Dominik Schulz die erste Version seines grafischen Verwaltungs-Frontends für Mailserver basierende auf Postfix und Dovecot freigegeben. Insbesondere verwaltet das Tool virtuelle Mail-User und ihre Mailboxen über ein MySQL-Datenbank-Backend. Nach Angaben des Entwicklers befindet sich das in Perl geschriebene Programm noch im Alpha-Stadium.

Als weiteres Feature besitzt Vboxadm eine Integration in den Webmailer Roundcube, über die Anwender beispielsweise ihre Passwörter und Abwesenheitsnotizen (Vacation Messages) ändern können. Vboxadm bringt einen eigenen Antispam-Proxy und einen eigenen Vacation-Autoresponder mit. Das Tool steht unter der Adresse http://developer.gauner.org/vboxadm/ zum Download bereit. Diese Meldung stammt vom Magazin Admin.

Ähnliche Artikel

  • Mailserver-Admin

    Die Konfiguration des eigenen Mailservers erledigt der Admin meist im Klartext der Konfigurationsdateien. Mit Web-GUIs für Postfix-SMTP- und Dovecot-IMAP-Server geht das jedoch auch komfortabler. Dieser Artikel beschreibt drei umfangreiche Tools zur Mailserververwaltung: Webmin, Postfixadmin und Vboxadm.

  • Senkrechtstarter

    Er wird wohl der Aufsteiger des Jahres unter den IMAP-Servern: Timo Sirainens Dovecot. Der Einstieg in die ausgereifte Version 2.0 ist simpel, nur manch fehlerhaftes Online-Howto bereitet dem Admin Probleme beim Manövrieren. Eine Anleitung.

  • Sendmail Analyzer 8.6 verbessert Postfix- und Dovecot-Support

    Die jüngst erschienene Version 8.6 des Sendmail Analyzers soll die Kombination Postfix-Dovecot und Spamd verbessern.

  • Auf der Teststrecke

    Was leisten moderne IMAP-Server? Wo liegen ihre Grenzen, wo die Unterschiede? Welche Faktoren beeinflussen die Leistung? Das Linux-Magazin hat die vier besten in der Businessklasse getestet.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.