Open Source im professionellen Einsatz

Git 2.7 mit Verbesserungen

05.01.2016

Die Versionsverwaltung Git bringt in der neu veröffentlichten Version 2.7 unter anderem eine Anpassung des GUI-Tools Gitk an höher auflösende Monitore.

74

Insgesamt sind rund 540 Commits seit der Version 2.6 in Git eingeflossen, heißt es in der Ankündigung. Zu den Neuerungen zählt auch die schwedische und japanische Übersetzung von Gitk. Zudem sind diverse Fixes eingeflossen. Für den Befehl "git remote" gibt es nun das Unterkommando "get url", um den URL für Remote-Repositorys anzuzeigen. Die Ankündigung von Git 2.7 fasst die Neuerungen zusammen und verlinkt die Downloads und Spiegelserver.

Git

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.