Open Source im professionellen Einsatz

Gentoo: Proxy Maintainers pflegen verwaiste Software

26.08.2011

Der Gentoo-Entwickler Markos Chandras hat zusammen mit Kollegen das Projekt Proxy Maintainers ins Leben gerufen, das verwaiste Softwarepakete vorübergehend pflegen soll.

82

Damit Pakete ohne Betreuer nicht sofort vom Tree Cleaning Team entfernt werden, können interessierte Anwender sie vorübergehend adoptieren, ohne Gentoo-Entwickler zu sein. Das Projekt Proxy Maintainers vermittelt ihnen Kontakt zu offiziellen Entwicklern, die die Ebuilds überprüfen und stellvertretend ins Quelltext-Repository der Distribution einspielen.

Wer Gentoo als Proxy-Maintainer helfen möchte sollte mit dem gewählten Softwarepaket vertraut sein und sich außerdem darauf gefasst machen, Anwendern als Ansprechpartner zu dienen. Weitere Hinweise gibt es auf der Team-Seite der Proxy-Maintainer.

Ähnliche Artikel

  • Wer hilft Gentoo?

    Der italienische Gentoo-Entwickler Diego Elio Pettenò alias "Flameeyes" beschwert sich in seinem Blog über fehlende Qualitätssicherung in seinem Projekt, erstellt eine To-Do-Liste und ruft um Hilfe.

  • Offizielles Gentoo-Wiki geht an den Start

    Die Macher der Linux-Distribution Gentoo haben ein offizielles Wiki für die Distribution freigeschaltet.

  • Gentoo-Projekt storniert Version 2008.1

    Die Entwickler der Distribution Gentoo haben die Release von Gentoo 2008.1 storniert. Offizielle Begründung: Bereits die Vorgängerversion habe für zu viel Stress beim Release-Team gesorgt, was zu mehrfachen Verschiebungen der Veröffentlichung führte.

  • ICC für Gentoo

    Das Software-Management von Gentoo Linux fußt auf dem Sourcecode der Programme. Damit eignet sich die Distribution im besonderen Maße für Performance-Experimente mit Compileroptionen. Teile von Gentoo lassen sich sogar mit der ICC übersetzen. Ein Praxistest.

  • "Gentoo Linux" als Openbook freigegeben

    Der Verlag Open Source Press und Gentoo-Entwickler Gunnar Wrobel geben zum 10-jährigen Gentoo-Jubiläum das im Februar 2008 erschienene Buch "Gentoo Linux" als Openbook frei.

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.