Open Source im professionellen Einsatz

GDB 8.0 mit Neuerungen

06.06.2017

Der GNU Debugger (GDB) bringt in der jüngsten Ausgabe 8.0 unter anderen Neuerungen Unterstützung für das Debugging Format DWARF 5.0 mit.

69

Zudem sind erweiterte Möglichkeiten für das Pthon-Skripting enthalten, etwa Funktionen für das Steuern von Btrace-Recordings. Zu den neuen Targets zählen Synopsys ARC und FreeBSD/mips.

GDB 8.0 kann damit Programme auf über zwölf verschiedenen Prozessorarchitekturen debuggen. Der Einsatz ist auf den populären Linuxen, auf Unix und Windows möglich.

In der Ankündigung von Joel Brobecker sind die Downloadmöglichkeiten und weitere Details genannt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.