Open Source im professionellen Einsatz

Fusionforge 5.0 integriert Git und Bazaar

29.03.2010

Die webbasierte Projekthosting- und Kollaborationssoftware Fusionforge ist in Version 5.0 mit neuen Features erhältlich.

143

Fusionforge, das bis 2009 GForge hieß, unterstützt in der neuen Release neben den Versionskontrollsystemen CVS und Subversion auch Bazaar, Darcs, Git und Mercurial. Daneben haben die Entwickler auch die Integration der Mediawiki-Engine verbessert: Nun gibt es eine eigene Wiki-Instanz mit eigenen Berechtigungen pro Projekt.

Außerdem erfuhr die Datenbankanbindung einige Verbesserungen, die sie vor SQL-Injections schützen sollen. Die leistungsfähigere Tracker-Engine erlaubt die Konfiguration von Workflows. Unter den Plugins gibt es einige Neuzugänge, darunter Globalsearch, das die Suche über mehrere Forges hinweg erlaubt.

Ein beträchtlicher Anteil der Neuerungen in dieser Version stamme von den Anwendern, lassen die Entwickler wissen. Man habe sich für 5.0 unter anderem als Ziel gesetzt, die Weiterentwicklungen aus der Community in den Upstream-Code aufzunehmen. Daneben kam für einen Großteil des Codes automatisierte Tests zum Einsatz.

Fusionforge steht unter GPLv2 zum Download als Quelltext-Tarball bereit.

Ähnliche Artikel

  • Versionsverwaltung

    Einst gab es in der freien Softwarewelt nur CVS. Inzwischen existieren mit Subversion, Git, Mercurial und Bazaar mehrere professionelle, ausgereifte Systeme für die Versionsverwaltung. Besonders die verteilten Versionskontrollsysteme liefern sich bei den Features ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

  • Projektverwaltung

    Wiki, Bugtracker und ein Webfrontend zum Repository bilden das Fundament moderner Verwaltungstools für Software-Entwickler. Sourceforge, Trac, Launchpad und ihre Alternativen stellen sich dem Vergleich.

  • Bazaar 1.10 integriert shelve/unshelve

    Bazaar, Open-Source-Software zur verteilten Versionskontrolle, ist in Version 1.10 erhältlich.

  • Version 1.9 macht Bazaar schlanker und schneller

    Bazaar, ein verteiltes System zur Versionskontrolle ist in Version 1.9 verfügbar. Sie bringt ein neues Repository-Format und beschleunigt das Server-Protokoll.

  • Bazaar erreicht Version 1.0

    Bazaar, eine Software zur dezentralen Versionskontrolle, ist in Version 1.0 veröffentlicht worden.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.