Open Source im professionellen Einsatz

FreeBSD 10.2 veröffentlicht

14.08.2015

Mit den üblichen Updates der Komponenten aber auch mit neuen Treibern für Hyper-V kann die neue Release von FreeBSD aufwarten

68

Die Entwickler nennen zudem Verbesserungen der DNS-Privacy durch ein Update des Resolvconf-Utility als weitere Neuerung. Das ZFS soll ebenfalls von der Überarbeitung profitiert haben, und nun schneller und zuverlässiger sein.

Gnome ist nun in Version 3.14.2 dabei und in der Ausgabe KDE 4.14.3, schreiben die Entwickler in den Release Notes zur neuen Ausgabe. FreeBSD ist für die Architekturen AMD 64, i386, ia64, PowerPC, PowerPC64, Sparc64 und ARM 6 verfügbar.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.