Open Source im professionellen Einsatz

Firefox jetzt auch im Qt-Look

08.08.2008

Fleißige Mozilla-Programmierer haben in Zusammenarbeit mit Nokia den Webbrowser Mozilla Firefox erfolgreich auf das Widget-Set Qt portiert.

86

Der Code basiert auf der Trunk 1.9.x-Version. Erste Arbeiten dazu begannen bereits im Frühjahr, jetzt gibt es eine erste Testversion von Firefox 3 zum Download. Absichten, Firefox auf Qt zu portieren, gab es bereits früher, mit Qt4.4 gibt es jetzt zum ersten Mal genügend gute Gründe für die Qt-Version, zudem möchte Nokia den Browser unter dem mobilen Betriebssystem Qtopia einsetzen.

Eine Installationsanleitung aus dem Quellcode beschreibt das Mozilla-Wiki, ein fertiges Binary von Firefox 3 (firefox3.tar.gz) steht ebenfalls zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook