Open Source im professionellen Einsatz

Firefox 3.5: Öffentlicher Testkandidat

22.06.2009

Die Mozilla-Entwickler haben einen zweiten Release Candidate von Firefox 3.5 veröffentlicht.

96

Das Team erhofft sich von Testern Feedback zu den Kernfunktionen des Browsers und den neuen Features. Auch die Übersetzung in über 70 Sprachen erfordert den korrigierenden Blick der Muttersprachler. Desweiteren bringt Firefox 3.5 den "private Browsing Mode" mit, der soweit wie möglich auf Datenspeicherung verzichtet. Der Browser merkt sich dann weder den Verlauf der Sitzung, noch Passwörter und Formulardaten.

Den Download des RC2 gibt es für Linux, Mac OS X und Windows. Entwickler finden bei Mozilla weitere Hilfen zu Firefox 3.5. Erweist sich der RC als beständig, soll Firefox 3.5 noch im Juni erscheinen.

comments powered by Disqus

Ausgabe 05/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook