Open Source im professionellen Einsatz

Finanzspritze für SkySQL

18.04.2012

SkySQL, ein Unternehmen, das auf Datenbanklösungen mit MySQL und MariaDB spezialisiert ist, hat über Investoren eine Finanzierung in Höhe von vier Millionen US-Dollar erhalten.

68

Das Geld soll bei SkySQL in die Entwicklung eigener Produkte fließen. Zudem sollen Entwickler und Business Development Experten angeheuert werden. Zu den Geldgebern zählen die Finnish Industry Investment Ltd sowie Spintop Ventures, Open Ocean Capital und Oncorps.

Das Unternehmen sieht sich mit der Finanzspritze die "Transformation vom reinen Experten für kostengünstige MySQL-und Maria-DB-Dienstleistungen zum breiter aufgestellten Anbieter von Datenbank-Produkten und Dienstleistungen" schaffen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2014

Digital Issue: Price € 6,40
(incl. VAT)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.