Open Source im professionellen Einsatz

Facebook veröffentlicht Hack Codegen als Open Source

24.08.2015

Facebook hat seine Bibliothek zum automatischen Generieren von Hack-Code unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht.

73

Hack ist eine Eigenentwicklung von Facebook, die Programmiersprache stellt eine Art skalierbarere Version von PHP dar. Facebook hat Hack für seine Hiphop Virtual Machine (HHVM) entwickelt, die sowohl Hack- als auch PHP-Programme ausführen kann. Hack-Codegen ist unter einer BSD-Lizenz veröffentlicht und auf Github zu finden. Facebook-Entwickler Alejandro Marcu gibt in einem Beitrag Erläuterungen zum Programmieren mit Hack und der Hack-Codegen-Bibliothek. Ein Vorteil soll die automatische Generierung von Code sein.

PHP

Ähnliche Artikel

  • Facebook Incubator auf Github

    Facebook hat auf Github einen Incubator für seine Open-Source-Projekte gestartet. Der Brutkasten soll für Tests genutzt werden.

  • Swagger API

    Ein REST-API nützt einem Entwickler vor allem dann, wenn der API-Anbieter die Methoden ausführlich dokumentiert. Genau dabei hilft das Toolpaket Swagger. Dessen Werkzeuge generieren nicht nur halbautomatisch eine API-Referenz, sondern auch ein passendes Client-SDK für zahlreiche Programmiersprachen.

  • Facebook macht Surround 360 zu Open Source

    Facebook hat sein Surround 360 getauftes System aus Hardware und Software für 3D-360-Grad-Aufnahmen als Open Source auf Github veröffentlicht.

  • Facebook bringt Nuclide unter MIT-Lizenz

    Facebook hat die Entwicklungsumgebung Nuclide unter eine freie Lizenz gestellt.

  • Facebook veröffentlicht Transparenzbericht

    Facebook hat seinen Transparenzbericht für das erste Halbjahr 2016 veröffentlicht. Der Bericht erläutert die Anfragen, Löschung und Sperrung von Beiträgen im sozialen Netzwerk.

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.