Open Source im professionellen Einsatz

FSF-Awards für Securedrop und Alexandre Olivia

27.03.2017

Bei der Konferenz Libreplanet hat Richard Stallman, Vorsitzender der Free Software Foundation (FSF), die Free Software Awards vergeben.

125

Ausgezeichnet mit dem Award for the Advancement of Free Software wurde Alexandre Oliva. Stallman würdigte den Brasilianer für seinen Einsatz für freie Software, der unter anderem in der Mitgründung der Free Software Foundation Latin America manifestiert ist. Olivia entwickelt zudem an der GCC und betreut Linux-libre. Der brasilianische Software-Aktivist hat auch diverse Abhandlungen über freie Software verfasst.

Den Award for Projects of Social Benefit hat das Projekt Securedrop erhalten, das eine Plattform für Whistleblower betreibt. Securedrop soll einen sicheren Kommunikationsweg für Whistleblower zur Verfügung stellen, etwa um den Kontakt mit Journalisten zu ermöglichen. Die Freedom of the Press Foundation steht hinter der Entwicklung der Plattform, die unter anderem von der Washington Post und dem Guardian genutzt wird.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.