Open Source im professionellen Einsatz

FAI jetzt mit BTR-FS-Support

28.10.2014

Das Debian-Tool für die automatische Betriebssysteminstallation FAI unterstützt in der neuen Version 4.3 BTR-FS.

84

Mit Hilfe der FAI-Konfigurationsdatei lassen sich ab sofort beliebige BTR-FS--Dateisysteme erzeugen. Dabei werden alle BTR-FS--RAID-Level unterstützt. Auch weitere BTR-FS-Optionen kann der Anwender in diese Datei eintragen., Eine weitere Neuerung in FAI ist die Möglichkeit, den Kernel und die initiale Ramdisk via HTTP oder FTP zu laden. Das verkürzt die Ladezeit und verbessert die Skalierbarkeit im Vergleich zu TFTP. Außerdem enthält die neue Version diverse Korrekturen und kleinere Verbesserungen. Sie kann nun  mit Debian 8 »Jessie« oder 7 »Wheezy« benutzt werden.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.