Open Source im professionellen Einsatz

Erizone: ITSM-Komplettpaket von Würth Phoenix

23.01.2014

Das IT- und Beratungsunternehmen Würth Phoenix hat ein neues ITSM-Angebot mit dem Namen Erizone angekündigt, das auf OTRS basiert.

152

Auf Basis der freien Helpdesk-Software soll die Lösung Unternehmen bei Entwicklung und Verwaltung der Serviceprozesse in der IT unterstützen. Dabei folgt sie den Best-Practice-Empfehlungen der IT Infrastructure Library (ITIL). Auch Access Management und Service Operation deckt Erizone ab. Die Kunden sollen damit bestmögliche IT-Dienste zu möglichst geringen Kosten erreichen.

Die Software umfasst Ticket-Management, Knowledge-Management sowie ein Self-Service-Webportal für die Anwender. Zeiterfassung und Reporting sind ebenso inbegriffen wie eine iPhone-App. Unterstützung gibt es für zahlreiche Schnittstellen, etwa zu Nagios, Open NMS, HP Open View, IBM Tivoli und Microsoft Operations Manager, sowie für verschlüsselte E-Mails. Das Softwareangebot unterstützen die ITIL-zertifizierten Consultants des Anbieters mit Beratung und Projektmanagement bei der Einführung. Kundenspezifische Anpassungen und Implementierungen sollen ebenfalls enthalten sein.

Weitere Informationen gibt es auf der Produktseite. Würth Phoenix wird Erizone auf der Cebit 2014 vorstellen, im Open Source Park in Halle 6, Block E16, Standnummer 313.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.