Open Source im professionellen Einsatz

Debian 9 kommt Mitte Juni

29.05.2017

Auf Debians Entwickler-Mailingliste wurde nun ein konkreter Release-Termin für das neue Debian Stretch genannt.

160

Debian-Entwickler Niels Thykier nannte den 17. Juni als geplanten Release-Termin und forderte die Debianer auf, an diesem Tag Release-Parties anzusetzen, ein Wiki hilft bei der Planung. Zuvor ist aber noch ein wenig Arbeit zu erledigen.

Bis zum 3. Juni sollen die Entwickler alle offenen RC-Bugs als "stretch-ignore" oder "stretch-will-remove" taggen. Pakete mit den letztgenannten Tags will das Projekt am Wochenende vor dem Release entfernen, es sei denn, die Probleme wurden bereits im Vorfeld behoben. In der Woche vor dem Freeze wird bereits das Testing-Archiv eingefroren. In diesem Zeitraum akzeptiert das Projekt höchstens noch Notfall-Reparaturen.

Der letzte Termin für Änderungen ist laut Thykiers Ankündigung der 9. Juni 2017, 13 Uhr UTC. Sämtliche Codeänderungen, die danach kommen, landen frühestens in der ersten Point Release für Stretch. Einen Tag nach der Ankündigung des Release-Datums, wurde auch der Release Candidate 4 des Debian Installers veröffentlicht, der einige Bugfixes enthält und einen besseren Hardware- und Lokalisierungs-Support mitbringt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.