Open Source im professionellen Einsatz

Debian 8.3 korrigiert Bugs in Jessie

25.01.2016

Mit Debian 8.3 hat das Projekt die inzwischen dritte Aktualisierung für den stable Zweig veröffentlicht.

97

Mit Version 8.3 landen laut der Ankündigung der Entwickler rund hundert korrigierte Pakete beim Nutzer von Debian Jessie. Dazu zählen auch Patches für Sicherheitslücken. Der in Debian 8 enthaltene Linux-Kernel ist auch aus Stabilitätsgründen auf Version 3.16.7 geblieben. Die Entwickler haben neben den Korrekturen bestehender Pakete auch einige entfernt, darunter die Libraries libnsbmp und libnsgif, die mit Sicherheitsproblemen kämpfen und ungepatcht sind.

Debian hat sich für seinen stable Zweig einer behutsamen Update-Politik verpflichtet, die Änderungen nur dosiert vornimmt, um bestehende Installationen uneingeschränkt lauffähig zu halten. Das Changelog nennt alle Änderungen.

Ähnliche Artikel

  • Devuan 1.0.0

    2014 beschloss das Debian-Projekt, das alte Initsystem durch Systemd zu ersetzen. Ganz Debian? Nein, eine kleine Gruppe von Entwicklern hört nicht auf Widerstand zu leisten und arbeitet am Systemd-freien Fork Devuan. Das Linux-Magazin hat sich Version 1.0.0 angeschaut.

  • Kein Debian Jessie für SPARC-Rechner

    Die kommende Debian-Version 8.0 (Jessie) wird voraussichtlich nicht für Rechner der SPARC-Architektur zur Verfügung stehen.

  • Debian aktualisiert Wheezy und Jessie

    Debian hat Aktualisierungen für seine Distributionen veröffentlicht. Damit sind Debian 7.9 (Wheezy) und Debian 8.2 (Jessie) die aktuellen Versionen.

  • Ärmel hochkrempeln für Debian Jessie

    Niels Thykier vom Debian-Release-Team hält eine Veröffentlichung von Debian 8.0 alias Jessie im April für möglich. Nur noch 55 Bugs stehen einer Release entgegen.

  • Debian 8.6 mit Security-Fixes und Korrekturen

    Debian hat ein Update für Jessie veröffentlicht: Version 8.6 aktualisiert diverse Pakete und bringt eine Menge Bugfixes mit.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.