Open Source im professionellen Einsatz

Core Infrastructure Initiative vergibt Best Practices Badges

04.05.2016

Die von der Linux Foundation organisierte und von diversen IT-Konzernen finanzierte Core Infrastructure Initiative (CII) hat erste Projekte mit dem Best Practices Badge ausgezeichnet.

139

Die Projekte, die zu den ersten Badge-Empfängern gehören, heißen laut der Ankündigung der Initiative Curl, Gitlab, der Linux-Kernel, Openblox, OpenSSL, Node.js und Zephyr.

Die Auszeichnung wird an Projekte vergeben, die in puncto Sicherheit, Qualität und Stabilität den Kriterien der Initiative entsprechen. In der CII, die die Auszeichnungen vergibt sitzen hochrangige Kernel-Hacker wie Greg Kroah-Hartman, Ted Ts'o und Alan Cox nebst Security-Experten wie Bruce Schneier und Dan Kaminsky.

Zur Core Infrastructure Intitiative zählen die Fördererr Amazon Web Services (AWS), Cisco, Dell, Facebook, Fujitsu, Google, IBM, Intel, Microsoft, Netapp, Rackspace und VMware. Den Firmen gemein ist, dass sie alle Open-Source-Software für ihre kritische Infrastruktur verwenden. Sie wollen Projekte unterstützen, die meist eher im Schatten agieren, weil ihre Produkte in vielen Projekten lebenswichtig, für die meisten Computernutzer jedoch unsichtbar sind.

Ähnliche Artikel

  • Best Practices Badge für Openstack

    Beim Openstack Summit gab es für das Openstack-Projekt selbst eine Auszeichnung. Das Security-Team erhielt den Best-Practise-Batch der Core Infrastructure Initiative der Linux Foundation.

  • CII will Gütesiegel einführen

    Die Core Infratsructur Initiative, die sich unter dem Dach der Linux Foundation für Audits und Analysen der Kernkomponenten von Linux und OSS kümmert, will ein Gütesiegel für sicherheitsbewusste Projekte einführen.

  • Open Badges findet Unterstützer

    Open Badges heißt ein Projekt unter dem Dach von Mozilla, das digitale Abzeichen vergibt. Mit ihnen will die Stiftung Lernerfolge und außerinstitutionell erworbene Fähigkeiten auszeichnen und hat nun neue Verbündete gefunden.

  • Die Core Infrastructure Initiative will wichtige Open-Source-Projekte fördern

    Eine Reihe illustrer Namen zählt die Linux Foundation zur neu gegründeten Core Infrastructure Initiative (CII). Das Multimillionen-Dollar-Projekt soll wichtige Open-Source-Projekte unterstützen.

  • Microsoft investiert ins globale IT-Ökosystem

    Microsoft gehört zu den Gründungsmitgliedern der Core Infrastructure Initiative (CII). Das Projekt der Linux Foundation soll sicherstellen, dass für Internet und globale IT-Infrastruktur wichtige Open-Source-Projekte ausreichende Förderung erhalten.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.