Open Source im professionellen Einsatz

Codeweavers passt Crossover 9.1 an Wine 1.2 an

30.07.2010

Der amerikanische Software-Hersteller Codeweavers, der das Wine-Projekt mitbegründet hat, schickt seine kommerziellen Produkte Crossover und Crossover Games für Mac OS X und Linux ins Rennen.

139

Crossover 9.1 verspricht verbesserte Kompatibilität für alle verfügbaren Office-Versionen von Microsoft sowie zur Finanzsoftware Quicken 2010. Das Changelog nennt die Änderungen und Neuerungen der Version 9.1. Crossover in der Linux-Version ist laut Hersteller mit Ubuntu (9.10, 10.04), Red Hat Enterprise Linux 5, Opensuse 11.x, Fedora 12/13, Debian, Mint 8/9 und Cent OS 5.4 getestet, sollte aber auf vielen weiteren Distributionen laufen, insbesondere auf älteren, lässt Codeweavers wissen.

Crossover stellt die kommerzielle Ausführung von Wine dar und verspricht den Nutzern Supportleistungen. Wie berichtet ist Wine 1.2 Mitte Juli fertig geworden.

Crossover ist für Linux in den Versionen Standard (37 US-Dollar) und Professional (64 US-Dollar) erhältlich. Die Versionen unterscheiden sich in der Dauer der Supportleistung und auch in der Möglichkeit, die Volumen-Lizenzen zu erwerben und die Lizenzen kostengünstig zu erneuern. Bei der "Professional" ist zudem die Lizenz für Crossover Games 9.1 enthalten.

Ähnliche Artikel

  • Karl Tuxer

    Microsofts Office-Suite und ein paar andere Windows-Programme unter Linux reibungslos betreiben zu können, das verspricht Codeweavers, der Hersteller von Crossover Office - Wine sei Dank.

  • Codeweavers bringt CrossOver 14.1

    Codeweavers hat Crossover, seine Laufzeitumgebung für Windows-Programme unter Linux, in einer neuen Version veröffentlicht.

  • Crossover bringt Google Chrome auf Linux

    Das amerikanische Unternehmen Codeweavers bietet ab sofort eine spezielle Google-Chrome Version seiner Laufzeitumgebung Crossover zum kostenlosen Download; damit sollen auch Linux- und Mac-Nutzer den Browser des Suchmaschinenkonzerns testen können.

  • Crossover 6.2 mit besserer Outlook-Unterstützung

    Codeweavers, Hersteller der mit Wine verwandeten Laufzeitumgebung Crossover, hat Version 6.2 seiner Software für Linux und Mac OS X angekündigt und gibt eine Vorschau auf neue und verbesserte Funktionen.

  • Ein Toast auf Wine 1.0

    Nach fünfzehn Jahren Entwicklungszeit ist die freie Laufzeitumgebung Wine bei der Versionsnummer 1.0 angelangt; gleichzeitig erreicht die kommerzielle Variante Crossover die Version 7.0.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.