Open Source im professionellen Einsatz

Citrix HDX Ready Pi – Thinclient nutzt Raspberry Pi

25.05.2016

Citrix hat mit dem Citrix HDX Ready Pi einen Thinclient vorgestellt, der auf einem abgesicherten und abgespeckten Linux basiert und dank der Raspberry Pi-Plattform zum günstigen Preis und energiesparend realisiert werden kann.

123

Das Gerät soll laut der Ankündigung von Citrix einen vollwertigen PC ersetzen können. Citrix hat dazu seinen Citrix Receiver integriert. Der Citrix-Partner Viewsonic bietet den Citrix HDX Ready Pi zum Vorbestellen ab 89 US-Dollar an. Die Thinclients kommen mit einer VESA-Halterung für die rückwärtige Verbindung zu einem Monitor. Auflösungen von 1920 x 1200 Pixel sind über den HDMI-Port möglich. 8 GByte Flash-Speicher, 1 GByte RAM, vier USB-Ports, Gigabit-Ethernet und WLAN zählen zur weiteren Ausstattung. Viewsonic bietet den Citrix HDX Ready Pi unter der Bezeichnung SC-T25 Raspberry Pi 3 Thin Client mit seinem Thin OS Linux an. Mit einem Energieverbrauch von nur rund 13 Watt sei der Thinclient gegenüber einem herkömmlichen PC klar im Vorteil.

Thinclient auf Raspberry-Basis. Quelle: Viewsonic

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.