Open Source im professionellen Einsatz

Chris Lamb ist Debian Project Leader

18.04.2017

Bei der diesjährigen Wahl zum Debian Projektleiter (DPL) standen mit Mehdi Dogguy und Chris Lamb zwei Kandidaten zur Wahl. Der Brite Chris Lamb hat, wie nun bekannt gegeben wurde, die Wahl für sich entscheiden.

79

Chris Lamb ist freischaffender Entwickler und seit 2008 offizieller Debian Entwickler. In der Debian eigenen Stimmenzählung hat Lamb im direkten Vergleich 31 Stimmen mehr bekommen, als

Mehdi Dogguy. Mehdi Dogguy ist der 33-jährige technische Leiter eines Elektrizitätswerks (EDF), der in der Nähe von Paris wohnt und die algerische und französische Staatsbürgerschaft besitzt.

Chris Lamb ist als neuer DPL bereits seit Montag im Amt und übt dieses ein Jahr lang aus, bis es neue Wahlen gibt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.