Open Source im professionellen Einsatz

CentOS Linux 7 bekommt Update auf Red Hat 7.2

15.12.2015

Mit dem dritten Major-Release der Version 7 zieht CentOS Linux mit Red Hat Enterprise Linux 7.2 gleich.

100

Das Team empfiehlt in der Ankündigung die Installation der mit der Versionsnummer 7.1511 gekennzeichneten Ausgabe, da die neue Release alle vorangegangenen der 7er-Serie ersetzt. Updates, die seit dem Freeze der ISOs hinzugekommen ist, sollten nach einer Neuinstallation über ein Yum-Update eingeholt werden. Bestehende Installationen erledigt das Yum-Update auch den Download der neuen Version. Die Release Notes führen die Neuerungen auf und verlinken die Downloads.

Für CentOS wird es mit dieser Ausgabe keine Live-CD geben, wie in der Mailingliste nachzulesen ist. Durch einige größer gewordenen Pakete würde die Live-CD 700 MByte überschreiten und damit die Grenze einer CD.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.