Open Source im professionellen Einsatz

Cebit 2014: I-doit mit neuer Version und Erfahrungsaustausch

07.03.2014

Die Synetics GmbH zeigt auf der Cebit 2014 Neuerungen ihrer Dokumentations- und CMDB-Lösung I-doit. Daneben können die Messebesucher jeden Tag mit einem Anwender aus einer anderen Branche Erfahrungen austauschen.

133

Als Neuerung präsentiert der Hersteller das RfC-Modul für I-doit, das für den Einsatz im Change-Management gedacht ist. Das Basisprodukt I-doit steht in der aktualisierten Version 1.3 zur Verfügung, die Usability und Navigation der Weboberfläche verbessert und den Import einfacher macht. Das VIVA-Modul für IT-Grundschutz gibt es in der erweiterten Version 1.4, daneben stellt Synetics die bidirektionale Schnittstelle zu Check_MK vor.

So sieht der Workflow für das Change-Management mit dem I-doit-Modul RfC aus.

Daneben schildern IT-Verantwortliche in Halle 6, Block E 16, Stand 311, täglich von 10 bis 12 Uhr, wie I-doit ihnen dabei hilft, den IT-Betrieb zu führen. Sie kommen aus so unterschiedlichen Branchen wie ISP & Webhosting, Rundfunk, Banken, Forschung, Bildung, Unterhaltung und Kraftstoffe.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Terminvereinbarung gibt es auf der Cebit-Webseite von I-doit.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.