Open Source im professionellen Einsatz

Cebit 2010: Debian zeigt Squeeze und Debian GNU/kFreeBSD

23.02.2010

Das Projekt um die freie Linux-Distribution Debian gastiert auf der Cebit 2010 am Stand der Univention GmbH in Halle 2, Stand B36.

99

Das von Univention angebotene Unternehmens-Linux basiert auf Debian, die Bremer Firma beteiligt sich mit Ihren Mitarbeitern auch an Entwicklung und Pflege der freien Distribution.

Die Debianer geben am Stand eine Vorschau auf die kommende Release Debian GNU/Linux 6.0 mit dem Codenamen Squeeze. In dieser Version gilt Debian GNU/kFreeBSD für x86- und AMD64-Prozessoren erstmals als offizieller Bestandteil der Release. Dabei handelt es sich um einen FreeBSD-Kernel mit GNU-C-Bibliothek und -Userland.

Dem BSD-Port widmet sich auch ein Vortrag am Dienstag, 2. März, der um 17:15 im Cebit Open Source Forum (Halle 2, Stand F38 ) über die Bühne geht.

comments powered by Disqus

Ausgabe 05/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook