Open Source im professionellen Einsatz

Cebit 2008: Fujitsu Siemens will einheitliches Grün

03.03.2008

Green IT muss sich von einem unübersichtlichen Ansammlung von Puzzleteilen zu einem homogenen Gesamtbild wandeln. So lautete der Tenor der Pressekonferenz von Fujitsu Siemens am Vortag der Cebit.

201

Das komplizierte Bild der Green IT versuchte Joseph Reger, Chief Technology Officer von Fujitsu Siemens zu vereinfachen. Hilfreich wäre etwa ein gemeinsames europäisches Label dass den umweltverträglichen Aspekt belegt. „Egal wie der Hype um die Green IT zu bewerten ist, er ist gut für die Umwelt“, sagte Reger. Und von den Impulsen und Bemühungen der Firmen auf der Cebit bleibe ein gewisser Prozentsatz für die Umwelt übrig.

Ob Hype oder nicht, für die Umwelt bleibt was übrig, sagte Joseph Reger, Chief Technology Officer von Fujitsu Siemens zu Green IT

Den Null-Watt-Monitor, den Fujitsu Siemens zur Cebit mitbringt, stellte Reger als gutes Beispiel voran. Das Unternehmen hat zudem bei FORSA eine Umfrage zum Thema beauftragt, deren Ergebnisse bei der Pressekonferenz vorgestellt wurden. 500 Interviews wurden dafür in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 18 Jahren geführt. Einige Ergebnisse: Öffentliche Auftraggeber sollten nach Wunsch der Befragten in ihren Ausschreibungen grünes Engagement in den Kriterienkatalog aufnehmen. Mehrkosten für umweltfreundliche Geräte seien im Sinne der Umwelt in Kauf zu nehmen, antwortete die Mehrheit. Ergebnisse, die Fujitsu Siemens zupass kommen: Das Unternehmen sieht sich bereits in der Lage, Behörden mit grünen Lösungen zu versorgen.

Ähnliche Artikel

  • Cebit 2009: Fujitsu und Siemens am Scheideweg

    Auf der Cebit hat Fujitsu Siemens einige Details zur bereits angekündigten Trennung ab April genannt.

  • Green IT auf der Cebit 2008

    Dieser Green-IT-Messeführe zeigt die grünen Fäden der IT-Messe Cebit 2008 (4. bis 9. März in Hannover). Weitere Green-IT-relevante und interessante Neuheiten aus den Segmenten Virtualisierung und Thinclients haben wir herausgepickt.

  • Cebit 2008: Grün und günstig – Podiumsdiskussion in Hannover

    Umweltschutz und Kostenersparnis schließen sich nicht aus. Das Hype-Thema Green IT war am Montag bei der Cebit Gegenstand einer Pressekonferenz der Messe AG mit Firmenvertretern und einer Repräsentantin der globalen Climate-Savers-Initiative.

  • Wo laufen Sie denn?

    Ob Messe-Fan oder -Muffel: Das Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation (Cebit) macht Jahr für Jahr von sich reden, diesmal vom 4. bis 9. März. Für Hingeher und Verweigerer hier ein kleiner Rundgang an den interessantesten Themen der Cebit 2008 entlang.

  • Cebit 2009: Bitkom setzt auf Green IT

    Das Thema Green IT wahrt auf der Cebit seinen Stellenwert. Der Branchenverband Bitkom gab in Halle 8 den Startschuss zur Green IT World, die ab Dienstag im Rahmen der Cebit stattfindet.

comments powered by Disqus

Ausgabe 09/2017

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.