Open Source im professionellen Einsatz

COM von Arducam – Raspi-Core im Miniaturformat

20.07.2016

Arducam hat ein Compute Modul mit dem 700-MHz-ARM-Core des Raspberry Pi vorgestellt, das nur 24 x 24 Millimeter misst.

112

Das zwei Gramm leichte Compute Modul von Arducam kommt mit der Grundausstattung des Raspberry Pi und damit mit dem BCM2835-SoC mit Videocore-IV-GPU. Ausgestattet ist das Modul mit wahlweise 256 oder 512 MByte RAM, der Onboard-Flashspeicher des vergleichbaren Raspberry Pi Compute Modul (68 x 30 Millimeter) fehlt allerdings. Dafür ist die Arducam-Ausführung deutlich kleiner. Das Arducam COM bringt zwei MIPS-CSI-Schnittstellen für Kameras mit. Zudem zählen auch USB und AV-Ausgang zur Ausstattung.

Raspberry Pi Nano im Vergleich mit Arducam COM (rechts). Quelle: Arducam

In der Ankündigung des Herstellers sind weitere Details angegeben. Preise für das Modul wurden nicht genannt, es ist davon auszugehen, dass es nur in Stückzahlen angeboten wird.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.