Open Source im professionellen Einsatz

Beta von FreeBSD 10.2

16.07.2015

Von der für August erwarteten Ausgabe 10.2 von FreeBSD ist eine erste Beta-Version erschienen.

72

Laut den Entwicklern sind in FreeBSD diverse Fehler behoben worden, das ZFS ist dabei genannt. In der Beta lassen sich bereits die aufgefrischten paravirtualisierten Treiber für Hyper-V testen. Zur weiteren Kompatibilität kommt die Unterstützung von AMD-Prozessoren mit SVM und AMD-V beim BHyve-Hypervisor hinzu. Bei den Installationen von Cloud-Images sind unter anderen AMI-Images hinzugekommen. FreeBSD 10.2 soll im August fertig werden. Die Beta steht zum Download bereit. Auch über die Spiegelserver.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.