Open Source im professionellen Einsatz

Bericht: Mandriva sucht einen Käufer

10.05.2010

Der französische Linux-Distributor Mandriva steckt schon seit längerem in finanziellen Schwierigkeiten. Nun soll die Firma zum Verkauf stehen.

85

Wie das französische Mandriva-Portal Mandrivalinux-online.org berichtet, steht die traditionelle Linux-Distribution (ehemals Mandrake) zum Verkauf. Als Interessenten gelten die britische Firma Light App und die Gruppe Linagora aus Frankreich. Light App beschäftigt sich mit Informatik-Lösungen auf bestehender Infrastruktur zu möglichst günstigen Konditionen. Die französische Linagora ist bereits länger in der Open-Source-Szene von Frankreich bekannt.

Laut MLO hat Linagora Mandriva bereits ein konkretes Angebot gemacht und man führe Gespräche darüber, einzelne Bereiche von Mandriva zu übernehmen.

Ähnliche Artikel

  • Mandrivas Insolvenz offenbar abgewendet

    Der seit Monaten am Rand der Zahlungsunfähigkeit lavierende Distributor Mandriva SA hat neue Geldgeber gefunden, wie Mandriva-CEO Arnaud Laprévote bekannt gab.

  • Frankreich wählt Ubuntu

    Ende 2006 hatte das französische Parlament beschlossen, die Computer der Abgeordneten auf Linux umzustellen, nun steht auch das System der Wahl fest: Ubuntu.

  • Linuxtag 2009 ist gestartet

    Auf dem Linuxtag 2009 tummelt sich wieder alles, was im Open-Source-Bereich Rang und Namen hat. Mehr als 10.000 Besucher erwarten die Veranstalter, zahlreiche freie Projekte treten als Aussteller auf. Zum Auftakt gab es eine Preisverleihung sowie eine Pressekonferenz.

  • Deutsche und französische Mandriva-Anwender bündeln ihre Kräfte

    Die deutschen und französischen Mandriva-Communities arbeiten in Zukunft eng zusammen, um dem nicht immer kooperativen Distributor gegenüber ihren Interessen mehr Gewicht zu verleihen.

  • Mandriva meldet sich zu Wort

    Der französische Linux-Distributor Mandriva hat sich heute im Firmenblog zur Zukunft der Distribution und einigen Gerüchten geäußert.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.