Open Source im professionellen Einsatz

Benno Mailarchiv mit neuer Weboberfläche

04.11.2016

Das Unternehmen LW-Systems hat das auf Rechtssicherheit und Compliance getrimmte Benno Mailarchiv in Version 2.2.0 veröffentlicht. Die neue Oberfläche WebApp 2 zählt zu den größten Neuerungen.

169

Die responisve Webapp 2 soll das Mailarchiv auf allen Geräten insbesondere auch auf Smartphones nutzbar machen. Neu ist auch eine Konversationssuche, die Mails an Empfänger und von Absendern gleichzeitig sucht und so den gesamten Konversationsverlauf darstellen kann. Mit der Funktion Permalink lässt sich zudem ein dauerhaft gültiger Link auf eine Mail im Archiv erzeugen. Das Werkzeug Benno-Tool ist ebenfalls neu, es ermöglicht den Zugriff auf einige Archiv-Funktionen, etwa „backup“, das alle Mails seit dem letzten Backup ausgibt. Daneben gibt es demnächst ein Benno-Mailarchiv-Plugin für die Webapp der Kopano (Zarafa) Groupware. Das Plugin befinde sich derzeit in der Quality-Assurance-Phase.

Webapp 2 mit der Suche nach Empfänger und Absender. Quelle: LW-Systems

Benno MailArchiv ist kostenpflichtig, die neue Version ist für Bestandskunden mit gültigen Maintenance-Verträgen verfügbar. Interessierte können die Lösung 60 Tage testen. Es gibt zudem eine freie Variante, Open Benno Mailarchive, der aber einige Kernfunktionen wie etwa die rechtskonforme Archivierung fehlen. Im Changelog sind weitere Änderungen und Neuerungen aufgezählt.

Ähnliche Artikel

  • Mailarchivierung

    Wenn die Finanzbeamten zur Buchprüfung anrücken, kann froh sein, wer seine E-Mail-Kommunikation effizient und rechtssicher archiviert. Spezielle Lösungen helfen dem Admin dabei. Dieser Artikel vergleicht fünf Softwarelösungen und eine Appliance, die auf freier Software aufbauen.

  • Archivierung: Benno 2.1.0 behebt schwerwiegende Fehler

    Der Hersteller des Open-Source-E-Mail-Backupsystems Benno hat Version 2.1 freigegeben. Die behebt schwerwiegende Fehler, wobei der Hersteller aber nicht öffentlich über alle sprechen mag.

  • Heapkeeper 0.6: Bearbeitbares Mail-Archiv

    Heapkeeper, eine Software zum Archivieren von E-Mails und Mailinglisten, führt in Version 0.6 eine Weboberfläche zum Anzeigen und Bearbeiten der archivierten Nachrichten ein.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.