Open Source im professionellen Einsatz

Auch Gnome Foundation unterstützt Purism-Smartphone

21.09.2017

Hardwarehersteller Purism sammelt derzeit Geld für die Produktion eines offenen und sicheren Smartphones namens Purism. Dieses Projekt unterstützt nach KDE jetzt auch die Gnome Foundation aktiv.

95

Konkret möchte die Gnome Foundation unter anderem Tools und Emulatoren entwickeln sowie „Hackfeste“ veranstalten. Sofern die Kampagne von Purism die geforderten 1,5 Millionen US-Dollar erbringt, möchte die Foundation zudem die Gnome Shell an das Librem 5 getaufte Smartphone anpassen und darauf abstimmen. Die KDE Foundation hatte bereits letzte Woche eine Zusammenarbeit mit Purism angekündigt.

Das benötigte Geld für die Produktion der Smartphones sammelt der Hardwarehersteller derzeit auf seinen eigenen Seiten. Bislang fehlen noch rund 1 Millionen US-Dollar, die in den verbleibenden 33 Tagen zusammenkommen müssen. Zuvor hatte bereits die KDE-Community eine Zusammenarbeit signalisiert.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.