Open Source im professionellen Einsatz

Arduino Yun Mini – Kleineres Board

19.05.2015

Die Produzenten des Arduino-Board, die Arduino S.R.L hat bei der Maker Faire Bay Area mit dem Yun Mini ein kleineres und und um einige Features abgespecktes Board mit OpenWRT in Form von Linino gezeigt.

198

Die bisher gemeinsam arbeitenden Teams des Arduino Hacker Projekts und die für die Hardware zuständige Arduino S.R.L haben sich inzwischen zerstritten - wir berichteten - und gehen getrennte Wege. Eine Klage wegen der Markenrechte des Projekts gegen Arduino S.R.L ist anhängig.

Yun Mini im kleineren Format. Quelle: Arduino.org

Ungeachtet dessen hat Arduino S.R.L die neue kleinere Version gezeigt, die ebenfalls mit einem Qualcomm’s MIPS24k-basierten Atheros AR9331 SoC bestückt ist (400MHz). Ein Atmel ATmega32U4 Chip ist für den Code zuständig. Das Yun Mini bringt 64MByte DDR2-RAM und 16 MByte Flashspeicher mit, 6 MByte belegt davon das Linino-Linux. Mit 71 x 23 Millimetern ist das Board deutlich schmaler als der Vorgänger (73 x 53 mm) und wiegt mit 16 Gramm nur etwa die Hälfte. Die Verschlankung geht allerdings mit dem Entfall des Ethernet-Ports, des USB-Host-Ports und dem Micro-SD-Slot einher. Wer die Ports braucht, kann sie sich über die optionale Accessoire-Liste des Herstellers las „dog“ nachrüsten. WLAN ist an Bord, ein Micro-USB-Port ebenfalls und die Zahl der Ein- und Ausgabe-Pins ist auf 22 gestiegen. Weitere Details gibt es auf der Webseite zu Yun-Mini. Der Yun-Mini soll rund 60 US-Dollar kosten.

Ähnliche Artikel

  • Arduino LLC und Arduino S.R.L legen Streit bei

    Im vergangenen Jahr hatte die die Arduino LLC, nach eigener Meinung Inhaberin der Arduino-Markenrechte, eine Klage gegen Arduino S.R.L, Produzentin der offiziellen Arduino-Boards eingereicht. Nun haben die beiden zerstrittenen Parteien eine Einigung erzielt.

  • Intel stellt Arduino-Produktion ein

    Das Bastlerboard Arduino 101, das auf Intel-Hardware basiert, wird eingestellt. Intel informiert in einer Product Change Notification darüber, dass der End-of-Life-Prozess begonnen hat,

  • Arduino verklagt Arduino

    Die Arduino-Gründergruppe um Massimo Banzi geht gegen den Hersteller der Arduino-Boards vor. Dahinter steht ein Richtungsstreit um die Zukunft des Arduino-Projektes.

  • Jewelbots: Ein Freundschaftsarmband, damit Mädchen programmieren

    Ein Mini-Arduino mit LED, Bluetooth, USB 3.0 und einer Plastikblume - aus viel mehr besteht das smarte Freundschaftsarmband Jewelbots nicht. Die Macherinnen wollen mit ihrem Kickstarter-Projekt einen Einstieg für junge Mädchen ins Programmieren bieten.

  • Einplatinenrechner

    Single Board Computer heißt die Bootsklasse, die der Raspberry Pi ganz allein erst demokratisiert und dann populär gemacht hat. Gleich segelt das aktuelle Spitzenmodell gegen vier Herausforderer.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.