Open Source im professionellen Einsatz

Arch Linux 2009.08 mit neuem Installer

10.08.2009

Die Distribution Arch Linux ist in Version 2009.08 mit aktualisierter Software erhältlich. Daneben gibt es einen neuen Installer.

104

Die neue Installationsroutine auf Basis des Arch Linux Installation Framework (AIF) bietet einen verbesserten Festplatten-Editor mit Unterstützung für LVM und Verschlüsselung mit Dm-crypt. Daneben erlaubt sie automatisierte Installationen gemäß einer Konfigurationsdatei. Außerdem können Anwender auf AIF-Basis eigene Installationsroutinen erstellen.

Zur aktualisierten Software gehören Kernel 2.6.30.4-1, Udev 141-5 und der Paketmanager Pacman 3.3.0-2. Im Arch-Linux-Wiki gibt es eine detaillierte Liste der mitgelieferten Software-Versionen. Dort findet sich auch die Installationsanleitung.

Arch Linux ist für i686- und x86_64-Prozessoren optimiert. ISO-Images für CDs/DVDs und USB-Sticks gibt es per Bittorrent, FTP oder HTTP auf der Download-Seite des Projekts.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook