Open Source im professionellen Einsatz

Ansible Project 2.4 mit Python 3 und YAML

20.09.2017

Das agentenlose Open-Source-IT-Automatisierungs-Frameworks Ansible steht in Version 2.4 zum Download bereit.

107

Zu den Neuerungen des mit fast 3000 Beteiligten populären Open-Source-Projekt zählt die Unterstützung für Python 3. Zudem basiert die Konfiguration nun auf YAML. Ein neu hinzugekommenes Inventory Plugin System ermögliche die Bereitstellung mehrerer Inventarien und den Einsatz eines Cache Plugins, lässt R4ed hat in der Ankündigung wissen. Playbooks, die mehrere Rollen verwenden, können ab Version 2.4 ein anderes Vault-Passwort pro Team oder Rolle verwenden. In Sachen Cloud zählen AWS, Microsoft Azure, CloudEngine, Google Cloud Platform und F5 zu den unterstützten Systemen. Ansible 2.4 ist in einem stabilen Branch auf Github verfügbar: https://releases.ansible.com/ansible/ansible-2.4.0.0.tar.gz.

Ähnliche Artikel

  • Orchestrierungssoftware Ansible 1.4 verfügbar

    Ansible, ein Open-Source-Framework zum Konfigurieren und Administrieren von Computern, ist in Version 1.4 mit vielen Neuerungen verfügbar.

  • Ansible 2.0

    Mit einer überarbeiteten und schnelleren Engine geht die neue Version 2.0 der in Python geschriebenen Orchestrierungssoftware Ansible an den Start. Reicht das für eine Pole Position?

  • Debops

    Automatisierung ist nicht nur in großen Setups hilfreich. Sie nützt überall dort, wo Admins identische Aufgaben immer und immer wieder erledigen müssen. Das Werkzeug Debops bringt viele oft gebrauchte Serverdienste schnell und leicht auf ladenneue Debian-Systeme.

  • Red hat veröffentlicht Ansible 2.1

    Red Hat gibt eine neue Version des freien IT-Automation-Frameworks heraus. Zu den Neuerungen zählen die Unterstützung von Microsoft Azure.

  • Ansible 2.2 mit vielen Neuerungen

    Red Hat stellt das Automatisierungstool Ansible in der Version 2.2 vor. Seit Jahresanfang ist es um 60 Prozent gewachsen und präsentiert auch jetzt wieder zahlreiche Neuerungen.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.