Open Source im professionellen Einsatz

Anmeldung zum 17. Treffen der Linux User Groups

08.01.2016

Die Organisatoren haben die Anmeldung zum LUG-Camp 2016 in Bruchsal gestartet.

91

Interessenten können sich ab sofort für das Treffen anmelden, das vom 5. bis 8. Mai 2016 in der Bundschuh-Halle in Bruchsal stattfindet. Der Eintritt für das Camp beträgt 75 Euro. Kinder und Jugendliche zwischen 8 bis 14 Jahren zahlen 50 Euro. Frühstück, Mittagsessen und Abendessen sind im Eintrittspreis enthalten. Das Camp bietet Gelegenheit zum Treffen mit anderen User Groups, es sidn Vorträge und Workshops geplant, außerdem können die teilnehmer an Ausflügen teilnehmen. Der Anmeldeschluss für die das LUG-Camp 2016 ist der 3. April. Details bietet die Webseite des LUG-Camps.

Ähnliche Artikel

  • LUG-Camp 2015 sucht Teilnehmer

    Das LUG-Camp ist seitdem Jahr 2000 fester Bestandteil unter den Social-Events der deutschsprachigen Linux-User-Groups.

  • Kult und Chaos

    Das LUG-Camp in Flensburg hat gezeigt, dass Linux-Freunde nach wie vor zum Lachen nicht in den Keller gehen. Spaß und sachliche Diskussion gingen im hohen Norden Hand in Hand.

  • Pinguine auf dem Felsberg

    Nach dem Abstecher an die Küste bei Flensburg im vergangenen treffen sich Linux-Begeisterte in diesem Jahr in der Schweiz, dem See- folgt das Alpenpanorama. Das LUG-Camp, ursprünglich im Nördlinger Ries gestartet, findet 2003 im Kanton Graubünden statt.

  • LUG ins Land

    Vom Niederrhein nach Mittelfrankenen: Charly fand auf seiner Reise platt geklopftes Gold, ausgelassene Linuxer, verlassene Bierhöhlen und einen Python-Einzeiler für vorzeigbare Tourfotos. Einfach hinreisend.

  • Ganz aus Zufall

    Dieses Mal nehmen wir die LUG Augsburg unter die Lupe. Bei der Gründung wussten die Mitglieder nichts von anderen Usergroups, taten aber (instinktiv) das Richtige.

comments powered by Disqus

Ausgabe 01/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.