Open Source im professionellen Einsatz

Alfresco lädt zum Cloud Developer Programm

29.09.2009

Alfresco Software, Anbieter des gleichnamigen Enterprise Content Management Systems, startet für Kunden und Partner ein Entwicklungsprogramm für Cloud-Anwendungen.

97

Den Teilnehmern bietet das Unternehmen dafür ein Entwicklerkit sowie Zugriff einen EC2-fähigen Stack für Amazons EC2-Plattform (Elastic Computing Cloud) bereit. Das Entwicklerprogramm trägt den Titel Alfresco Cloud Content Application-Stack. Die Alfresco 3.2 Community Edition, die für das Entwicklerprogramm als Basis dient, baut auf Ubuntu 9.10 Alpha 6 auf.

Dem Hype um Cloud-Computing folgt Alfresco mit den üblichen Argumenten für die Verlagerung von Anwendungen, Daten und Rechenleistung ins Internet: Kostenersparnis, Verfügbarkeit, Skalierbarkeit.

Informationen zum Amazon Machine Image von Alfresco gibt es in einem Wiki des Unternehmens und auf den Entwicklerseiten von Amazon.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.