Open Source im professionellen Einsatz

Agorum-DMS in der deutschen Cloud

20.05.2011

Das Dokumentenmanagementsystem (DMS) Agorum Core soll als erste Anwendung auf dem Cloud-Angebot "Deutsche Wolke" laufen.

132

Das Hosting-Angebot für die Software soll laut Hersteller vor allem mittelständische Unternehmen ansprechen. Daneben sind Kommunen eine Zielgruppe. Die Deutsche Wolke ist ein Projekt von Unternehmen wie Boston Server & Storage Solutions Group, Equinix, Tarent, SEP und der Linux Solutions Group (Lisog). Die Betreiber garantieren, dass die Server der Cloud alle im deutschen Bundesgebiet stehen und deutsche Datenschutzrichtlinien und Gesetze befolgt werden. Als zufriedenen Kunden nennt der Anbieter die IT der Stadt Schwäbisch Hall.

Das Sync-Modul von Agorum kümmert sich um das Replizieren der Daten in der Cloud, wodurch der Anbieter Datenverlust ausschließen möchte. Das System erlaubt unterschiedliche Kombinationsszenarien aus lokalen Servern beim Kunden und der Cloud. Weitere Informationen gibt es beim Hersteller Agorum. Dort steht die Software auch in einer GPL-lizenzierten Community-Ausgabe zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

  • Cloud-Empfehlungen

    Sehr wolkig soll es werden: Analysten überschlagen sich in Prognosen, Firmen kaufen Cloudspezialisten auf. IT-Verbände, die zuständigen Ministerien und Ämter versuchen Ordnung in den deutschen Markt zu bringen. Lokalmatadore wie die Deutsche Wolke positionieren sich.

  • Blue Spice aus der deutschen Wolke

    Die deutsche Wolke wächst: Das Cloud-Projekt, das als Ziel hat, eine föderale, sichere und dem deutschen Datenschutz entsprechende public Cloud für Unternehmen aufzubauen, hat nach Partnern wie Agorum (DMS), dem CRM Helium V, dem Cloud-Speicher Own Cloud und der Managementsuite Open QRM jetzt auch das Enterprise-Wiki Blue Spice im Angebot.

  • Agorum: rechtskonformes Dokumentenmanagement auch für Zarafas Groupware

    Mit einem "Outlook-Plugin, einem Dateisystem-Interface oder über eine spezielle Web-Schnittstelle" können Anwender der freien Enterprise-Groupware Zarafa seit heute auch Ihr Dokumente gemeinsam verwalten. Möglich macht das die Integration von Agorum DMS in Zarafas Produkte.

  • Cloud Made in Germany: "Deutsche Wolke" startet auf der Cebit

    Nach mehreren Monaten Arbeit präsentiert nächste Woche auf der Cebit 2011 ein Gremium aus zehn Firmen erstmals einen deutschen Ansatz fürs Cloud-Computing, bei dem alle Daten und die Infrastruktur innerhalb des deutschen Rechtsraumes verbleiben.

  • Open Source in spe: Agorum Document-Management

    Die deutsche Firma Agorum Software GmbH kündigt an, im Laufe dieses Jahres das gesamte Programm Agorum Core offen zu legen. Es soll eine Installationsversion zur einfachen Benutzung und eine Version mit allen Quellen geben.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.