Microsoft neuer Platin-Sponsor der MariaDB Foundation

Microsoft ist seit dieser Woche Platin-Sponsor in der MariaDB Foundation. Die Macher der Open-Source-Datenbank erhoffen sich Fortschritte auf der Windows-Plattform.

WordPress 4.9 überarbeitet Customizer und verbessert Widgets

Die Entwickler des beliebten Content-Management-Systems Wordpress haben die Version 4.9 freigegeben. Sie verbessert primär den sogenannten Customizer und sorgt mit vielen weiteren kleineren Neuerungen für zahlreiche Erleichterungen im Alltag des Bloggers.

Facebook stellt Netzwerk-Plattform Open/R unter freie Lizenz

Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt. Der Konzern nutzt Open/R selbst im Backbone seines sozialen Netzwerks.

Digitaltechnik soll Emissionen senken

Digitale Technologien sollen ein Einsparpotenzial von 288 Millionen Tonnen CO2 bis 2030 bieten, rechnet der Digitalverband BITKOM vor.

Intel öffnet Haxm-Kernelmodul

Intels Hardware Accelerated Execution Manager (Haxm) ist nun quelloffen unter der BSD-3-Klausel-Lizenz. Auf dem Kernelmodul basiert vor allem ein Qemu-Beschleuniger.

Microsoft setzt auf Enterprise-Open-Source

Für seine Cloud- und Enterprise-Dienste verstärkt Microsoft weiter sein Open-Source-Engagement, wie das Unternehmen auf der Entwicklerkonferenz Connect bekannt gab. Das betrifft vor allem Datenbanktechnik, aber auch eine Kooperation mit Github.

KDevelop 5.2: Neue Tools bessere Sprachkenntnisse

Die grafische Entwicklungsumgebung KDevelop bringt in der stabilen Version 5.2 unter anderem neue Analysetools mit.

Tails 3.3 schließt Lücken

Mit der Distribution Tails können Anwender dank vorinstalliertem Tor-Netzerwerk und passendem Browser sicher und anonym im Internet surfen. Die Entwickler haben jetzt eine neue Version freigegeben, die überwiegend Fehler behebt und Sicherheitslücken schließt.

Red Hat Enterprise Linux 7.4 für ARM

Red Hat hat seinem Enterprise Linux 7.4 Unterstützung für ARM-Server angedeihen lassen.

Firefox 57.0 Quantum veröffentlicht

Mozilla hat eine neue Version seines Browsers Firefox veröffentlicht. Dank seines neuen Unterbaus soll er jetzt doppelt so schnell arbeiten wie die vor einem halben Jahr verfügbare Firefox-Version. Darüber hinaus haben die Entwickler ihrem Browser eine neue Benutzeroberfläche spendiert.

Mozilla kündigt Yahoo, wechselt zu Google

Mozilla hat seit dem Jahr 2014 einen Vertrag mit Yahoo, mit dem die Mozilla Foundation unter anderem die Entwicklung von Firefox finanziert. Nun hat Mozilla den Vertrag gekündigt und verkündet Google als neuen Partner.

Fedora 27: Modularer und mit besseren Chiffren

"Tausende von Verbesserungen" verspricht Matthew Miller, Projektleiter der Distribution Fedora für die heute erschienene Version 27. Unter anderem warten ein neues Gnome und ein 32-Bit-UEFI.

Ethikrat soll Regeln für autonomes Fahren entwickeln

So gut wie alle Unternehmen der Automobilbranche wünschen sich Regeln, die unabhängige Experten aufgestellt haben.

Neu bei Paypal: Money Pool

Paypal startet einen besonderen Service für das gemeinsame Finanzieren.

Supercomputer: China führt Top-500 an

Die 50 Top-500-Liste zum weltweiten Ranking der Supercomputer sieht China in Führung liegen.

Die vier großen Browser beherrschen Webassembly

Wie Mozilla mitteilt, unterstützen seit letzter Woche alle vier großen Browser Webassembly, Mozillas offenes Binärformat für das Web.