Open Source im professionellen Einsatz

Virtuelle Schulung zu Linux-basierten Lösungen auf Azure

25.06.2015

Die Microsoft Virtual Academy nimmt sich am 14. Juli das Thema „Building Linux-Based Solutions on Azure Jump Start“ vor.

77

Dass auf der Microsoft-Cloud-Plattform rund 20 Prozent der virtuellen Maschinen unter Linux laufen, ist für das Azure-Team Grund genug, in einem virtuellen Seminar zu zeigen, wie sich Linux am Besten auf Azure unterbringen lässt. Der Kurs startet am 14. Juli um 18 Uhr und dauert bis gegen 22 Uhr. Senior Technical Evangelist Rick Claus und vier Entwickler des Azure-Teams sind die Vortragenden. Der Kurs ist kostenlos eine Anmeldung ist erforderlich. Alle Infos dazu finden sich in der virtuellen Akademie.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Microsoft TechNet News