Open Source im professionellen Einsatz

Video-Kurs: Tasks für Linux unter Azure

19.05.2016

In einem Video-Kurs zeigt Microsoft, wie sich die alltägliche Arbeit des Admins mit Linux in der Cloud-Lösung Azure erledigen lässt.

91

Der Kurs "Common Tasks for Linux on Azure" wird von Experten der Linux-Academy gehalten. Themen sind unter anderem, die Einrichtung und den Betrieb von virtuellen Hosts in den Webservern Apache und Nginx. Die Konfiguration von VNC bei Ubuntu ist ebenfalls Thema. Außerdem wird gezeigt, wie sich eine Firewall in Verbinung mit dem Azure Paket Filter betreiben lässt. Themen wie Nutzer, Passwörter und SSH-Keys stehen ebenfalls im Kursinhalt. Die Videos zum Kurs Common Tasks for Linux on Azure sind frei verfügbar in Microsofts Virtual Academy (MVA).

Ähnliche Artikel

  • Linux-basierte Lösungen unter Azure erstellen

    In der virtuellen Academy von Microsoft beschäftigt sich ein Beitrag mit der Erstellung von Linux-basierten Lösungen in der Cloud-Plattform Azure.

  • Azure im Video-Clip

    Beim Azure Friday auf Microsofts Community-Webseite Channel 9 kann man sich per Video erklären lassen, wie man ein Linux-Image auf Azure verwendet.

  • Knife-Azure

    Über das Plugin Knife-Azure lassen sich Windows-Azure-Ressourcen mit der Devops-Software Chef verwalten. Die jüngste Release 1.2.2 erweitert die Konfigurationsmöglichkeiten.

  • Video: zu Azure Container Service

    In einem Preview-Video zeigt Microsoft den Azure Container Service (ACS). Derzeit unterstützt der Service nur Linux.

  • Azure-Puppet aktualisiert

    Microsoft Open Technologies hat das Puppet-Modul für Microsoft Azure in Version 1.2.2 veröffentlicht, die neue Features bringt.

comments powered by Disqus

Microsoft TechNet News