Open Source im professionellen Einsatz

HPE und Microsoft kooperieren in Cloud

02.12.2015

Auf der HPE Discover, dem Kunden- und Partnerevent von HP Enterprise in London, verkündete das Unternehmen eine neue Partnerschaft mit Microsoft.

64

HPstellt in dieser Zusammenarbeit die Infrastruktur in Form des Hyper-Converged Systems CS 250 sowie mit mit HP Openview for Microsoft System Center die Systemmanagementsoftware. Von Microsoft kommt die Cloudplattform Azure. HPE, das Azure nun als bevorzugtes Public-Cloud-Produkt bezeichnet, will außerdem weitere 5000 Azure Cloud Architects für den weltweiten Serviceeinsatz ausbilden. Auch auf den Gebieten Entwicklung und Support wollen HPE und Microdoft verstärkt zusammenarbeiten.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Microsoft TechNet News