Open Source im professionellen Einsatz

Leseprobe aus Charlys Admin-Buch

24.01.2011

Charly Kühnast, bekannt aus seiner Admin-Kolumne im Linux-Magazin, hat mit Kollegen das Buch "Linux-Server" geschrieben, das bei Galileo Computing erscheint. Dazu gibt es eine 77-seitige Leseprobe.

Das über 800 Seiten dicke Buch von Charly, Dirk Deimeke, Stefan Kania, Stefan Semmelroggen und Daniel van Soest versteht sich als Handbuch für den fortgeschrittenen Linux-Administrator. Themen sind unter anderem Hochverfügbarkeit, Security, Skripting und Virtualisierung.

Zu "Linux-Server" ist eine Leseprobe (PDF) von 77 Seiten verfügbar. Sie enthält das vollständige Inhaltsverzeichnis sowie die Kapitel über Paketmanagement und Netzwerk.

Für eingefleischte Charly-Fans gibt es bei Linux-Magazin Online übrigens ein PDF-Bündel mit 37 Ausgaben seiner Kolumne "Aus dem Alltag eines Sysadmin".

(
)

Ähnliche Artikel

  • In eigener Sache: 37 Folgen von Charlys Sysadmin-Kolumne

    Charly Kühnast hat es mit seiner Linux-Magazin-Serie "Aus dem Alltag eines Sysadmin" zu einer echten Fangemeinde gebracht. Nun gibt es ein PDF-Paket mit 37 Folgen der Kolumne für 9,95 Euro.

  • Tux liest

    Ein Softwareprojekt lebt von den Menschen, die daran arbeiten. Wie man deren Zusammenspiel am besten regelt, schildert Ubuntus Community-Manager aus eigener Erfahrung. Das zweite Buch ist dick und möchte alles behandeln, was man zum Betrieb eines Debian-Servers wissen muss.

  • Bücher

    Die Linux-Systemadministration ist ein weites Feld. Obwohl die beiden Server-Bücher dieses Monats mit vielen Hundert Seiten wahre Wälzer sind, lässt jedes verschiedene Lücken offen.

  • Bücher

    In dieser Ausgabe bespricht das Linux-Magazin ein dickes Handbuch, das Server-Admins bei typischen Aufgaben unterstützen möchte. Der zweite Titel richtet sich an den Vertriebler und behandelt das Auftreten von Unternehmen auf Twitter, Facebook & Co.

  • Programm für Mailserver-Konferenz 2014 und SLAC steht

    Die Heinlein Akademie hat das Programm für die Mailserver-Konferenz 2014 und die Secure Linux Administration Conference (SLAC) veröffentlicht, die Mitte Mai in Berlin stattfinden.

comments powered by Disqus