Open Source im professionellen Einsatz

Gewinnen Sie Oliver Liebels Buch "Linux Hochverfügbarkeit"

24.03.2011

Tux liest Online und der Verlag Galileo Computing verlosen fünf Exemplare des Fachbuchs "Linux Hochverfügbarkeit".

Linux gilt als zuverlässig, doch nur mit Techniken der High Availability (HA) lässt sich sicherstellen, dass wichtige Dienste stets zur Verfügung stehen. Glücklicherweise gibt es allerhand freie Software zu diesem Zweck. Ihren Einsatz beschreibt Oliver Liebel in seinem Buch "Linux Hochverfügbarkeit.

Wir verlosen fünf Exemplare des Buchs. Das Teilnahmeformular finden Sie hier.

(
)

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus