Open Source im professionellen Einsatz

Neueste Beiträge aller Blogs auf Linux-Magazin Online

Übersicht der vorhandenen Blogs

Debians Paket-Abhängigkeiten als Karte dargestellt

(18.12.2008 14:27)
Gnowledge.org, eine Free-Software-Seite aus Indien, wartet mit einer interessanten Visualisierung auf: Eine Webanwendung stellt die Abhängigkeiten von Debian-Paketen grafisch dar. Wie das aussieht: Emacs 21 ist eine schöne Beispielseite, daneben kann man per Formular nach Debian-Paketen suchen. Wie das funktioniert: Das Programm wertet die Packages-Datei von Debian 4.0...

Blick in die Kristallkugel

(18.12.2008 13:18)
Auf den Tag genau vor einem Jahr erschien im Linux-Magazin Online die Prognose über 10 Unternehmen, die im Jahr 2008 erfolgreich sein könnten - Novell wurde von der Händlerplattform TechIQ darin die zunehmende Bedeutungslosigkeit vorhergesagt. Heute erfahren wir, dass Novell nach zwanzig Jahren seine Hausmesse BrainShare einstellt. Bereits im Oktober hat Novell seine Teilnahme an der...

Die Hadsch fällt aus

(18.12.2008 13:53)
Man fühlt sich an Hase und Igel erinnert: Wo man in diesen Tagen hinschaut, verkünden die Schlagzeilen, sie sei längst angekommen, die Krise. Bei den Autobauern, bei den Zulieferen, im Einzelhandel, an der Börse. Im Paznauntal, in Swasiland und drüben in den Staaten. Nun also auch in der IT. Wenn es dafür eines Beweises bedurfte, dann liegt der nun auf dem Tisch:...

24/7? Rolltreppenverfügbarkeit bei 90 Prozent

(17.12.2008 9:57)
Das Münchner U-Bahnnetz zählt 762 Rolltreppen und 163 Aufzüge. "Administriert" werden die Beförderungsmittel von 60 Mitarbeitern und dies nahezu rund um die Uhr, was zu einer Verfügbarkeitsrate von über 90 Prozent führe, teilen die für die Funktion verantwortlichen Stadtwerke München mit und preisen dem Fahrgast einen Webservice an: Wer online im Netzplan den U-Bahnhof ankl...

Giving Back

(17.12.2008 9:32)
I was attending Latinoware, an event in Brazil held on the grounds of the Itaipu Hydro-electric plant, currently the world's largest in capacity. Each event in Brazil has its own personality, and the Latinoware event reaches out not only to the Portuguese-speaking Free Software community, but also the Spanish-speaking communities. A highlight of this year's event was an "Olympi...

Dear Mr. Obama - Small and Medium Business

(12.12.2008 12:24)
As part of your campaign, you were an advocate for small and medium business (SMB). I agree with this philosophy, since such a large number of people in the United States are employed by SMBs, and since such a large portion of our economy is based on SMBs. In the computer industry there is something known as Free Software, which is software that guarantees the availabi...

Faszination Security

(11.12.2008 16:35)
Einer der Artikel im kommenden Linux-Magazin handelt von Honeypots. Das sind präparierte Rechner, die nach außen hin verwundbare Alt-Systeme mimen. Da auf ihnen veraltete Distributionen und/oder Software mit bekannten Schwachstellen laufen, sollen sie durchs Netz ziehende Bösewichter einfangen wie der Honig die Fliegen. Daher der Name. Das Ganze dient dem Lernen, um sich schützen zu...

Schnittstellen-Domino

(10.12.2008 16:38)
Als Redakteur hat man eine Menge mit Schnittstellen zu tun. Allein schon mit dem Wort: Für GUI, Benutzer-Interface und grafische Schnittstelle weitere Synonyme zu finden ist gar nicht so einfach. Wie wäre es mit Zugriffsfläche? So kommt man dazu, sich einige Gedanken zur Wortbedeutung zu machen. Im Fahrstuhl die Erleuchtung: Die Knöpfe zum Markieren des gewünschten Stockwerks sind au...

Humanoid Sumo

(10.12.2008 11:01)
Liebhaber exotischer Sportarten sollten im kommenden Frühjahr eine Reise nach Wien ins Auge fassen. Am 21. März wird dort der RobotChallenge ausgetragen. "Selbstgebaute, autonome und mobile Roboter" (und deren Wetnwickler) nehmen daran teil. Die Disziplinen heißen wie in den vergangenen Jahren auch, Parallel Slalom, Slalom Enhanced, Roboter Sumo und Puck Collect. Neu ist im...

Lies, damned lies - and statistics.

(08.12.2008 9:16)
Marktanteile von Open-Source-Browsern und -Webservern, die Unternehmenszahlen der Linux-Distributoren: Linux-Magazin Online berichtet wie andere Medien auch regelmäßig über Statistiken. Wenn es auch nicht gerade so ist, wie Winston Churchill gesagt haben soll ("Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe") - solche Zahlen sind stark interpretationsbedür...

Kathedrale oder Bazar?

(08.12.2008 8:50)
Am Samstag pilgerten mehrere tausend Apple-Fans zur Eröffnung des Apple-Flagship -Store auf den Münchner Marienplatz. Die dort den ersten "glücklichen" Jüngern nach stundenlangem Warten überreichten exklusiv-limitierten T-Shirts gibt es schon bei E-Bay Am Sonntag hatte ich dann auch Gelegenheit einen Blick in die neuen heiligen Apple-hallen zu werfen, mit der Nase an der Sc...

Wiedersehen mit dem Linux Documentation Project

(06.12.2008 13:04)
"Wo findet man Linux-Dokumentation im Internet?" So lautete eine Frage, als ich vor Jahren meine erste Prüfung beim Linux Professional Institute (LPI) ablegte. Und zu den richtigen Antworten gehörte The Linux Documentation Project (LDP). Als ich neulich erstmals wieder dessen Homepage besuchte, war ich schon darauf gefasst, ein eingeschlafenes Projekt vorzufinden....

Informatikstudium mit Windows

(05.12.2008 14:46)
Windows allüberall begründen Händler und Hersteller mit der Kundennachfrage: Die meisten würden Windows wollen, sagen sie bedauernd. Wenig innovativ, aber okay, geschenkt. (Es wird eh nicht so bleiben.) Wenn ich allerdings als Informatikstudent Studienmaterialien meiner Hochschule in Anspruch nehme, muss ich mich dann auf das geschlossene Betriebssystem festnageln lassen? In einem Fa...

Open Mobility?

(04.12.2008 16:12)
Last week I was at a conference in San Francisco entitled "Open Mobile Summit".For their first attempt the organizers did what I thought was a very good job organizing this conference, getting people from many branches of the mobile telephone industry (handset manufacturers, carriers, service providers and ISPs) to come together to talk about "Open Mobility"....

Die Sache mit dem Ex

(04.12.2008 10:51)
Dass der Ex-Microsoft-Entwickler Keith Curtis das Open-Source-Modell für die Zukunft hält und der Ex-OSDL-Chef Stuart Cohen das Open-Source-Geschäftsmodell auf Basis von Service und Support für gescheitert erklärt, darf in der Kombination als erstaunlich gelten. Statt nun nach Saulusen und Paulusen zu suchen, kann es hilfreich sein bei den beiden Statements Open Source zu subtrahiere...

Ausgabe 05/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 7,62
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.