Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 02/2017
© Andor Bujdoso, 123RF

© Andor Bujdoso, 123RF

Selbst Platinen herstellen (lassen)

Vorsicht: Ätzend!

In Ausgabe 12/16 erfreute Autor Gottfried Grosshans mit der Anleitung zum Bau einer eigenen Klimaanlagen-Steuerung. Nun legt er nach und zeigt am Beispiel jener Klimaanlage, wie Bastler ihre eigenen Platinen ätzen oder ätzen lassen und anschließend bestücken.

143

Im ersten Teil des Projekts ging es darum, eine Einzonen-Klimaanlage mittels Elektronik in eine smarte Multizonen-Anlage umzurüsten. Der Artikel [1] beschrieb den Aufbau am Beispiel so genannter Breadboards. Was sich aber für zwei Räume sehr einfach umsetzen lässt, stößt bei vielen Zimmern und dem Anspruch auf Nachhaltigkeit schnell an Grenzen. Hier eignen sich selbst gefertigte Platinen besser.

Der Artikel beschreibt Möglichkeiten, diese herzustellen. Eleganter Nebeneffekt: Die selbst bestückten Platinen lassen sich in die Timer-Gehäuse der Vent-Miser einbauen. Dabei nutzen Bastler den Batteriekasten und optional den Summer des Timers.

Wo, wie, warum?

Vorteile der Breadboards sind ihr universeller Aufbau und die Möglichkeit, schnell Modifikationen am Projekt vorzunehmen. Ein Nachteil ist, dass bei mengenmäßig vielen Modulen die Fehleranfälligkeit wächst. Zum einen treten womöglich Kontaktschwierigkeiten auf, zum anderen machen menschliche Fehler beim Verdrahten Probleme.

[...]

Linux-Magazin Online veröffentlicht alle Print-Artikel, die seit 2001 im Linux-Magazin erschienen sind. Damit steht Ihnen ein hochwertig bestücktes Archiv bis hin zu den Beiträgen der aktuellen Ausgabe online zur Verfügung. Die über 3000 Artikel sind größtenteils kostenlos zugänglich, nur für Beiträge (als PDF) der jüngsten zehn Linux-Magazine ist eine kleine Gebühr fällig.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Klimaanlagen-Steuerung

    Klimawende im Eigenheim: Linux-Magazin-Autor Gottfried Grosshans macht seine simple Einzonen-Klimaanlage mit smarter Mikrocontroller-Technik bekannt und verwandelt sie in eine kostengünstige Multizonen-Anlage. Dank niedrigen Energieverbrauchs ist sie fast ein Selbstläufer.

  • Neue Raspbian-Version

    Für den Mini-Computer Raspberry Pi ist die neue Version 2016-11-25 der Distribution Raspbian erhältlich. Sie behebt vor allem Fehler und stopft Sicherheitslücken. Darüber hinaus gibt es in Kürze neue Erweiterungsplatinen für den Mobilfunk, falls die Finanzierung klappt.

  • Entwicklerkit für mobile Geräte

    Das MKit von Unicon Systems enthält neben der Hardware auch ein einsatzfähiges Linux-Betriebssystem sowie einen kompletten Linux-Toolchain für die Entwicklung von Consumer-Produkten wie Mediaplayer, PDAs und UMPCs.

  • Verbindungskünstler

    Der Name Eagle steht für "Einfach anzuwendender grafischer Layout-Editor". Ein Test des Leiterplatten- Designers ergab: nicht gelogen.

  • Raspi-Extensions

    Findige Tüftler und Firmen haben dem Raspberry Pi nützliche bis kuriose Hardware-Erweiterungen spendiert. Das Linux-Magazin liefert eine Übersicht der wichtigsten Zusatzplatinen.

comments powered by Disqus

Ausgabe 07/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.