Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 01/2016

In eigener Sache: DELUG-DVD

Open Suse Leap, OSB-Conf, Opsi

Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Die erste Seite der DVD enthält das brandneue Open Suse Leap 42.1, die andere präsentiert unter anderem Videos von der Backup-Konferenz OSB-Conf, ein E-Book zu Go, zwei KMU-Distributionen und vieles mehr.

228

Neben einem normalen Linux-Magazin ohne Datenträger gibt es die DELUG-Ausgabe mit Monats-DVD, bei der die Redaktion den Datenträger nach einem speziellen Konzept zusammenstellt: In einer Art modularem System enthält er Programme und Tools, welche die jeweilige Magazin-Ausgabe testet und bespricht. Zudem landet auf der DVD nicht im Heft abgehandelte Software, die die Redaktion besonders empfiehlt – alles gebündelt unter einer HTML-Oberfläche.

Seite A: Open Suse Leap

Von der Seite A der DELUG-DVD bootet das aktuelle Open Suse Leap 42.1. Die Distribution (Abbildung 1) basiert auf dem an Unternehmen gerichteten Suse Linux Enterprise 12 Service Pack 1, das die Entwickler um aktuelle Software ergänzt haben. So kommen KDEs Plasma 5, Libre Office 5 und Firefox 41 zum Einsatz. Unter der Haube verrichtet der Linux-Kernel 4.1 seine Arbeit. Über neue Module im Konfigurationstool Yast verwalten Anwender nicht nur bequem Schriften, sondern auch Docker-Container.

Abbildung 1: Da Open Suse Leap 42.1 auf einem Enterprise-Linux basiert, bezeichnen es die Entwickler als erste "Hybrid-Distribution" der Welt.

Appliance mit Opsi

Wer die Silberscheibe umdreht und mit dem Browser darauf zugreift, landet im HTML-Menü mit zahlreichen weiteren exklusiven Inhalten. Gleich als Erstes sticht die virtuelle Maschine mit vorinstalliertem Opsi (Abbildung 2) heraus. Mit diesem Client-Management-System lassen sich Windows- und Linux-Clients automatisiert verteilen und auf den Zielsystemen einrichten. Hersteller UIB steuert als Bonus ein Einführungsvideo bei.

Abbildung 2: Die ersten Schritte mit Opsi erklärt die ebenfalls mitgelieferte Schnellanleitung im PDF-Format.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 1 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Einführung

    DELUG-Käufer bekommen stets die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Von der ersten Seite der DVD startet das brandneue Open Suse Leap 42.2, die andere Seite bietet unter anderem ein E-Book zur IoT-Sicherheit, Distributionen mit Wayland, 27 Videos vom Open Stack Summit 2016 und vieles mehr.

  • Einführung

    Die erste Seite der Heft-DVD bringt diesmal reichlich Videomaterial von der Open Suse Conference 2017 mit, die zweite Seite bietet ein E-Book über Haskell, die Kubernetes-Testumgebung Minikube, die Debian-basierte Distribution Devuan 1.0.0, Tails 3.0 und Open Mediavault 3 sowie vieles mehr.

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Die erste Seite der DVD enthält Videos von der Open Suse Conference 2016 mit einer Laufzeit von über 25 Stunden, die andere bietet die SDN-Plattform Onos, ein E-Book für Entwickler, Tails 2.5 und vieles mehr.

  • Einführung

    Echte Knoppix-Fans haben im März ein Date mit der Linux-Magazin-DVD, denn von der einen Seite bootet Klaus Knoppers neuestes Linux. Auf der anderen gibt es ein kostenloses E-Book über Sendmail, den freien Portal-Server Liferay sowie zahlreiche Vortragsvideos.

  • Einführung

    Sie ist da! Kurz vor Redaktionsschluss haben die Nürnberger Suse-Entwickler die Version 12.3 freigegeben, die eine ganze Seite der DELUG-DVD füllt. Auf der anderen gibt's eine Jubiläums-VM von Citadel sowie exklusiv ein E-Book und das Beste aus dem Cebit Open Source Forum des Linux-Magazins als Videos.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.