Open Source im professionellen Einsatz

Perl-Snapshot: Ansible

25.08.2015

Das überlichtgeschwinde Provisionierungstool Ansible eignet sich nicht nur für Konfigurations- und Releasemanagement mittelgroßer Serverfarmen, sondern auch für den Hausgebrauch, zum Restaurieren von Anpassungen auf dem Linux-Desktop daheim. Im Video zeigt Mike Schilli wie das geht.

17

Perl-Snapshot_10/2015

Ähnliche Artikel

  • Perl-Snapshot

    Das überlichtgeschwinde Provisionierungstool Ansible eignet sich nicht nur für Konfigurations- und Releasemanagement mittelgroßer Serverfarmen, sondern auch für den Hausgebrauch, zum Restaurieren von Anpassungen auf dem Linux-Desktop daheim.

  • Perl-Snapshot: Schlaue Recherche mit Elasticsearch

    Websites bieten ihren Lesern zu einem Thema oft auch noch Links zu Artikeln mit ähnlichen Themen an. Die freie Suchmaschine Elasticsearch findet diese blitzschnell und automatisch, nachdem sie alle Dokumente aus einem Korpus analysiert und indiziert hat.

  • Perl-Snapshot

    Mike Schilli hat seine Trickkiste geöffnet und gibt im Video Tipps für Programmierer. 

  • Perl-Snapshot: Lauschangriff

    Im Screencast zum Perl-Snapshot demonstriert Mike Schilli, wie sich die Wireshark-Kommandozeilenversion Tshark einsetzen lässt.

  • Perl-Snapshot

    Mike Schilli hat sich im Perl-Snapshot zur Linux-Magazin-Ausgabe 02/2016 mit dem Z-Wave-Protokoll und der Heimautomation befasst.

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.