Open Source im professionellen Einsatz

Der Screencast zum Perl-Snapshot Linux-Magazin 06/2013

30.04.2013

Statt die Fenster einer Entwicklungsumgebung stets aufs Neue manuell zurechtzuzupfen, lässt Perl-Meister Michael Schilli den Terminal-Multiplexer Tmux nur seine Konfigurationsdateien restaurieren.

58

Perl-Snapshot 06/2013

Perl-Skript steuert Tmux-Konfiguration.

Ähnliche Artikel

  • Der Screencast zum Perl-Snapshot Linux-Magazin 07/2013

    Michael Schilli ist gut zu Fuß: Mit einem kleinen GPS-Empfänger am Arm durchfegt der Perl-Athlet (nicht nur) in diesem Monat das Umland von San Francisco. Wieder zu Hause bereitet er keuchend die gesammelten Lauf­daten mit Perl-Skripten grafisch auf.

  • Der Screencast zum Perl-Snapshot Linux-Magazin 10/2013

    Perl-Skripte werten aufgezeichnete Aktivitäten aus: Der elektronische Armreif Up misst die Armbewegungen seines Trägers und schließt daraus auf tags zurückgelegte Wege und nächtliche Schlafrhythmen. Wen die offizielle Smartphone-App langweilt, der lässt eigene Perl-Skripte auf das inoffizielle Web-API zugreifen.

  • Der Screencast zum Perl-Snapshot Linux-Magazin 11/2013

    Perl-maschinell erzeugte Memes: Was harmlos mit ein paar sonderbaren Katzenbildern begann, ist zu dem Internetphänomen schlechthin angeschwollen: Memes, mit Witztexten versehene Fotos, und animierte Gag-Gifs. Kein Witz: Mit Perl lassen die sich prima selbst bauen und individuell gestalten.

  • Der Screencast zum Perl-Snapshot Linux-Magazin 05/2013

    Das Paket Vagrant (Vagabund) verwaltet mit Virtualbox als Hypervisor virtuelle Maschinen einfach von der Kommandozeile aus. Der Entwickler kann seinen Kunden, die einfach mal in ein Produkt hineinschnuppern wollen, fertig installierte Umgebungen mitgeben.

  • Der Screencast zum Perl-Snapshot Linux-Magazin 08/2013

    Am Anfang war der Test: Loginsystem, agil entwickelt. Test-driven Development mit einer nebenbei generierten Testsuite verspricht Code mit weniger Fehlern. Michael "Perlmeister" Schilli betritt gleich den Pfad der Agilität und findet am Wegesrand zufällig ein passendes, nagelneues CPAN-Modul.

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.