Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 06/2013

In eigener Sache: DELUG-DVD

Jondo, E-Book, ARM, Videos

Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer eine randvolle DVD: Auf der Silberscheibe findet sich die neueste Version der anonymisierenden Jondo-Distribution, dazu ein E-Book-Schnellkurs für Linux-Administratoren, jede Menge Software, der zweite Teil Videos der Cebit-Highlights und eine VM mit UCS@School.

321

Neben einem normalen Linux-Magazin und dem Abonnement ohne Datenträger gibt es die DELUG-Ausgabe mit Monats-DVD, die die Redaktion nach einem speziellen Konzept zusammenstellt: In einer Art modularem System enthält der Silberling Programme und Tools, die in der jeweiligen Magazin-Ausgabe getestet und besprochen werden. Zudem gibt es nicht im Heft abgehandelte Software, die die Redaktion besonders empfiehlt, alles gebündelt unter einer HTML-Oberfläche.

Anonym und sicher surfen mit Jondo

Von der DVD dieser Ausgabe bootet die neueste Variante der Anonymisierungssoftware Jondonym als eigenständige Linux-Distribution (Abbildung 1) namens Jondo Live. Der Web-Anonymisierer ging aus dem JAP-Projekt der TU Dresden http://1 hervor und wird von der Jondos GmbH weiterentwickelt. Als Alternative zu diesem Kernbestandteil von Jondo Live 0.9.40 steht dem Anwender aber auch der Onion-Router Tor zur Verfügung. Die eingebaute Remailer-Software Mixmaster ermöglicht es darüber hinaus, anonyme E-Mails zu verschicken.

Abbildung 1: Nach dem englischen Platzhalternamen für fiktive Personen "John Doe" haben die Entwickler die anonymisierende Linux-Distribution benannt.

E-Book: Im Eiltempo zum Linux-Administrator

Wer die DVD nicht bootet, sondern per Browser die Datei »index.html« öffnet, findet gleich als Erstes den Menüpunkt »Exklusiv« , der zum E-Book von O'Reillys "Linux-Schnellkurs für Administratoren" (Abbildung 2) führt.

Abbildung 2: Kostenlos auf der DELUG-DVD: "Linux-Schnellkurs für Administratoren".

Das komplette Werk aus der Feder von Tom Adelstein und Bill Lubanovic bietet solides Grundlagenwissen, das dem Admin dabei hilft, die verschiedensten Linux-Systeme aufzubauen – von einzelnen Rechnern bis zu ganzen Netzen und Clustern. O'Reilly bietet dieses über 300 Seiten umfassende Handbuch derzeit für 33 Euro zum Kauf an – DELUG-Käufer bekommen es einfach so.

Außerdem auf der DVD: Eine virtuelle Maschine mit Univentions UCS@School, die jüngst die baden-württembergische Schulsoftware Paed ML abgelöst hat, diverse Distributionen für den Raspberry Pi (Ubuntu, Risc OS, Archlinux und Open Elec), die Software aus den Artikeln der Sysadmin-Rubrik (Bind 10 und Snoopy), der Bitparade und der Tooltipps.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 1 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Auf der DVD finden sich eine virtuelle Appliance mit einem Index der kompletten Linux-Magazin-Webseite, sechs Videos, das Beste von Radio Tux, ein E-Book und viel Software. Von der DVD bootet das brandneue Gnome 3.

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer die doppelte Menge zum einfachen Preis: Auf der Silberscheibe finden sich Debian 7, Ubuntu 13.04, KDE Klyde, dazu ein E-Book-Schnellkurs für Linux-Administratoren, jede Menge Software und die Highlights der Internetkonferenz Re:publica als Videos.

  • Einführung

    Sie ist da! Kurz vor Redaktionsschluss haben die Nürnberger Suse-Entwickler die Version 12.3 freigegeben, die eine ganze Seite der DELUG-DVD füllt. Auf der anderen gibt's eine Jubiläums-VM von Citadel sowie exklusiv ein E-Book und das Beste aus dem Cebit Open Source Forum des Linux-Magazins als Videos.

  • Einführung

    In diesem Monat bekommen die DELUG-Käufer eine randvolle DVD: Als virtuelle Appliance finden sie Version 2.0 der No-SQL-Datenbank Graph DB, von der DVD bootet die Security-Distribution Backtrack. Dazu gibt's gratis ein E-Book von O'Reilly über sichere Linux-Server, Re:publica-Videos und jede Menge Software.

  • Einführung

    In der exklusiven Zusammenstellung finden Käufer der DELUG-Ausgabe diesmal als virtuelle Appliance den brandneuen Groupware-Server Zarafa 7.0. Von der DVD bootet die Firewall Untangle 9.0, dazu gibt's Software zu den Artikeln, ein E-Book von O'Reilly und Linus Torvalds im Video-Interview.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.